8/12/2013

Im Paradies angekommen

Sonne. Strand. Meer.  
Destination: Cuxhaven

Gestern ging es mit einer sehr sehr guten Freundin, Julia, an die Nordsee. Um 6 Uhr losgefahren, 2 1/2 Stunden später im Paradies. In einer Traumwelt. Noch schöner als wir uns vorgstellt hatten. Zwar hatte es geregnet, aber das hat uns nicht davon abgehalten, sofort mit Fotos machen zu beginnen. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und damit war unser Paradies perfekt! Strand. Sand. Meer und Sonne. Einfach mal Energie tanken. Kopf frei kriegen. An nichts denken. Die Ruhe genießen und einfach dem Meeresrauschen lauschen. Es war ein wundervoller Tag! Und es lohnt sich einfach mal für einen Tag an die Nordsee zu fahren, solange es mit dem Auto noch relativ schnell zu erreichen ist. 2 1/2 Stunden gehen klar! 
 
Darf ich vorstellen: Kenzopulli (sheinside) trifft auf weißen Tüll (H&M). Mein neues Lieblingsoutfit. Perfekt für kühle Tage (mit Strumpfhose) und sogar warme Sommertage. Und in die Clutch habe ich im online sale von H&M gefunden. Also es lohnt sich auf jeden Fall nochmal dort im sale durch zu stöbern. Ich habe da so einige kleine Schätze gefunden! 

Und bald bin ich wieder in meinem Paradies <3 <3 <3

Schuhe? Es hat sich so toll angefühlt, mit bloßen Füßen über den weichen Sand zu laufen... Meinen look könnt ihr euch auch auf lookbook.nu ansehen :)
xx Nat

Kommentare: